Uncategorized

Mit diesen Hacks funktioniert die B2B-Leadgenerierung

Alle wollen nur das eine – ihre Produkte und Dienstleistungen an den Mann bzw. die Frau bringen. Das gilt im B2C-Geschäft genauso wie im B2B. In den Marketingabteilungen wird also fieberhaft an Ideen gearbeitet, wie aus Interessenten Kunden werden können. Keine neue Aufgabe, aber eine die im Zeitalter der Digitalisierung neue Möglichkeiten bietet, gerade im B2B-Bereich. In der analogen Welt sind es vor allem Messe-Besuche, die zur Geschäftsanbahnung genutzt werden. Das gilt nach wie vor, noch immer setzten rund 60 Prozent der Unternehmen auf diese Form der Leadgenerierung und Qualifizierung von Leads. Doch selbst das analoge Messegeschehen ist heute ohne begleitende Online-Maßnahmen nicht denkbar. Dem digitalen Leadmanagement kommt daher eine immer größere Bedeutung zu.